Ausstellung Ich bin ...

29.08. - 02.10.2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Werbespot zur Ausstellung

Trotz aller widrigen Umstände kehrt das Leben wieder langsam zur Normalität zurück. Wir haben überlebt! So ist es mir eine große Freude, dich ganz herzlich zur Vernissage meiner Ausstellung „Ich bin ...“ einzuladen 


am Sonnabend, den 29. August 2020 um 19.00 Uhr im

 ZELIG Restaurant & Bar (Wintergarten), Fr.-Ebert-Str. 21, 03044 Cottbus.


Der Einlass ist ab 18.00 Uhr. Musikalisch wird die Vernissage durch die Gruppe Caswin aus Berlin begleitet, deren Songs die Bandbreite des Lebens wiedergeben. Zudem interpretiert der Schauspieler Werner Bauer assoziative Gedichte von Ernst Jandl. Die Eröffnungsrede wird Plüschkatze Gondula halten.


Die Ausstellung läuft bis zum 02.10.2020. Das ZELIG öffnet Mo. - Sa. 17.00 Uhr.


In der Serie "Ich bin ..." verwandelte ich alles mögliche – Menschen, Tiere, Gegenstände – in Kuscheltiere. Als gäbe es eine zweite, unsichtbare Botschaft in uns selbst und den Dingen, die uns umgeben. Diese Bilder zeigen uns eine Welt des Verborgenen und versteckte Sehnsüchte. Ab 2019 arbeitete ich an den Bildern.


Über deine Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Familie, Freunde und Bekannte darfst du gern mitbringen – auch sie sind herzlich willkommen.


Zudem findet innerhalb der Ausstellung am Fr., 04.09.2020 um 20.00 Uhr ein musikalischer Abend mit Kathrin-Clara Jantke und am Fr., 18.09.2020 um 20.00 Uhr eine Lesung des Fotografen und Autors Martin Bremer statt. Auch hier freue ich mich auf deine Teilnahme. Der Eintritt ist frei.

... Informationen zu Kathrin-Clara Jantke (Link)
... Informationen zu Martin Bremer (Link)