www.Gondula.com

Jetzt bewerben!

Der Gondula Award für wahre Kinderhelden soll den Kinderschutzorganisationen in der Lausitz Aufmerksamkeit für wichtige Projekte verschaffen und ist mit Geld dotiert. Folgen Sie unserem Aufruf zur Teilnahme! Die Verleihung findet im Rahmen des XXXXXXXXXXX im (Monat) statt.

Der rote Teppich für Herzensprojekte im Kinderschutz

Preisverleihung im Rahmen des XXXXXXXXXXXXXXXX

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinderhelden,

es war ein überwältigender Erfolg, den der erste Kinderschutzpreis der Lausitz im vergangenen Jahr feiern durfte. Der Gondula Award für wahre Kinderhelden erreichte binnen kürzester Zeit große mediale Aufmerksamkeit und ermöglichte die Sammlung großer Spendensummen. Er ist emotional, wichtig, informativ und soll mehr Bewusstsein schaffen im Kampf gegen das Wegsehen. In diesem Jahr rufen wir Sie dazu auf, sich mit Ihren Herzensprojekten zu bewerben. Bitte nutzen Sie diese Chance und beteiligen Sie sich. Die Preisverleihung findet im Rahmen des XXXXXXXXXXXXXXX in der XXXXXX statt.

Was ist die Idee?

Mit dem Gondula Award für wahre Kinderhelden sollen Projekte und -ideen mit einem mit Geld dotierten Preis ausgezeichnet werden, die sich thematisch um den Schutz von Kindern einsetzen. Die sich einsetzen gegen Armut, Gewalt und für die Gesundheit von Kindern. Viele wichtige Ideen zur Förderung im Kinderschutz und der Kindergesundheit erhalten keine Förderungen oder müssen durch unzureichende Finanzierung aufgegeben werden. Manche Organisationen erhalten gar keine oder nur wenige öffentliche Gelder. Gleichzeitig erhält der Kinderschutz in Deutschland noch nicht die nötige Aufmerksamkeit. Genau hier beginnt die Idee des Gondula Awards.

Der Preis ist demokratisch und sichert somit eine große Interaktionsrate. Über ein Online-Abstimmungstool und der Verbreitung über die sozialen Medien haben die Menschen in Cottbus und der Lausitz die Möglichkeit, über die Platzierungen 1 – 3 abzustimmen. Es geht nicht nur um finanzielle Hilfen, sondern vor allem um Sichtbarkeit und Sensibilisierung für dieses wichtige Thema.

Warum rufe ich einen Kinderschutzpreis ins Leben?

Mein Name ist Martin Schüler und ich male Kuscheltiere. Das Thema Kindheit beschäftigt mich in meiner Kunst sehr, weil ich im Kinderheim aufwuchs und lange Zeit eine Förderschule besuchte. Ich war eines jener Kinder, die aufgrund ihrer Besonderheiten viel Förderbedarf hatten. Ich leide am Asperger Syndrom und erhielt als Kind die Fehldiagnose ADHS, was viele Probleme verursachte. Mich hat es erschrocken, dass die Zahl der Kindeswohlgefährdungen auf einem Höchststand ist. Weil ich heute sehr stark bin und Karriere mache, ist es mir eine Herzensangelegenheit, etwas zurück zu geben. Ich möchte meinem Schaffen Bedeutung verleihen und glaube an den Grundsatz, dass die Starken den Schwachen helfen müssen.

Kein Wettbewerb um die Besten! Wieso überhaupt ein Wettbewerb?

In den meisten Wettbewerben geht es um Bestplatzierungen. Es wird die beste Leistung ausgezeichnet. Der Gondula Award für wahre Kinderhelden verfolgt ausdrücklich (!) nicht das Ziel einer inhaltlichen Wertung der Arbeit der lokalen Kinderschutzorganisationen. Sie und viele andere Vereine leisten Großartiges und Ihre Mitarbeiter opfern oft auf, um Kindern eine Perspektive zu bieten bzw. in Notlagen zu helfen.

Deshalb möchten wir Ideen, Schwerpunkte und Innovationen in den Vordergrund rücken. Der Wettbewerbsgedanke entstand daraus, eine hohe Interaktionsrate zu erzielen. Die Möglichkeit der Mitbestimmung löst Betroffenheit aus. Wir möchten die Menschen in der Region mitnehmen und somit auch mehr Reichweite für ein Thema schaffen, das oft nicht gesehen wird. Wir kämpfen gegen das Wegsehen.

Durch die Zusammenarbeit mit den regionalen Medien, der Nutzung sozialer Netzwerke usw. möchten wir eine hohe Reichweite für Sie erzielen. Gerade das einzigartige Konzept des Gondula Awards für wahre Kinderhelden stieß im letzten Jahr auf großes öffentliches Interesse. Das ermöglicht Ihnen Aufmerksamkeit für wichtige Projekte und Ihre Arbeit.

Zeitlicher Ablauf

Die Preisverleihung des Gondula Awards für wahre Kinderhelden findet im Rahmen des XXXXXXXXX in der XXXXXXXX statt. Ich bin sehr dankbar, den XXXXXXXx als Kooperationspartner gewonnen zu haben. Um Ihnen mehr Zeit für Ihre Bewerbung zu geben, starten wir absichtlich sehr zeitig diesen Aufruf.

  • Ab sofort ist die Einreichung Ihrer Bewerbung möglich
  • Der Einsendeschluss ist der XX.XX.XXXX
  • Die Abstimmungsphase beginnt ca. 3 - 5 Wochen vor der Preisverleihung bis um Mitternacht des davor liegenden Tages
  • Die Preisverleihung ist auf den XX.XX.XXXX angesetzt


Bewerbung mit eigenen Videos: Reden Sie direkt zu den Menschen

Im vergangenen Jahr produzierten wir aufwändig Vorstellungsvideos für die Vereine dank der Unterstützung des Spremberger Filmemachers Justin Bartsch. Doch am Ende ging ausgerechnet ein ganz einfaches Video viral, dass das SOS Kinderdorf mit einem Smartphone drehte. Darin sprach der Sozialarbeiter Christian Wuntke direkt in die Kamera über seine Arbeit und dessen Idee für den Kinderschutz. Das Video war einfach gemacht, aber authentisch und erreichte deshalb die größte Reichweite. Wir möchten auf dieser Erfahrung aufbauen und bitten Sie um die Einsendung eines solchen Videos für Ihre Bewerbung. Das Video des SOS Kinderdorf Lausitz finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Folgende Fragen sollen darin thematisiert werden:

  • Für welche Organisation stehen Sie? Bitte stellen Sie sich mit Ihrem eigenen Namen vor.
  • Was ist der Schwerpunkt Ihrer Arbeit?
  • Was ist Ihr Herzenswunsch, mit dem Sie den Gondula Award gewinnen möchten? Bitte reden Sie über diese Idee.


Die Videos sollten eine Länge von 2 - 3 Minuten haben und im Hochkant-Format mit einer Mindest-Auflösung von FullHD aufgenommen werden. Wir bitten Sie um die Einsendung Ihres Logos. Final werden die Videos vom Filmemacher Justin Bartsch bearbeitet. Sie müssen sich als nicht um den Schnitt kümmern. So fügen wir am Ende Links und Logos der Sponsoren ein und sorgen für einen guten Schnitt, musikalische Untersetzung usw. Veröffentlicht werden die Videos in den sozialen Netzwerken, auf dieser Website und YouTube.


Keine Verletzung der Privatsphäre von Kindern

Die Arbeit von Kinderschutzvereinen ist sehr sensibel. Zudem gibt es Formen des Kinderschutzes, die Anonymität voraussetzen. Besonders, wenn Schutz vor Gewalt das Ziel ist. Kinder benötigen besonderen Schutz vor der Öffentlichkeit. Durch die Einsendung eigener Videos bestimmen Sie selbst, was wir zu sehen bekommen. Wir erwarten auch nicht, dass Sie uns Zutritt zu Ihren Räumen gewährend.


Wer organisiert diesen Kinderschutzpreis?

Hier und da spreche ich in der Wir-Form und mittlerweile ist der Gondula Award für wahre Kinderhelden ein Gemeinschaftsprojekt. Im Dezember 2023 gründete sich der Verein "Kinderschutz Lausitz e.V." (Link), um selbst Spendenquittungen ausstellen zu können und als starke Gruppe mit meinen Unterstützern aufzutreten. Viele der Mitglieder halfen mir bereits im vergangenen Jahr, als ich noch allein als Veranstalter auftrat.

Die Teilnahme lohnt sich!

Die mögliche Aussicht auf finanzielle Unterstützung ist nicht der einzige gute Grund für eine Bewerbung, zumal nicht jeder gewinnen kann. Vielmehr ermöglichen wir Ihnen Aufmerksamkeit für Ihre wichtige Arbeit, schaffen Orte zum Netzwerken mit anderen Organisationen, möglichen Spendern und der Politik. Das ergibt Räume zur Vernetzung und dem Austausch. Durch eine geschmackvolle Preisverleihung möchten wir Ihnen den roten Teppich ausrollen und Momente des Stolzes und der Abwechslung von einem manchmal harten Berufsalltag ermöglichen. Sie leisten Außergewöhnliches und dieser Kinderschutzpreis schafft genau hierfür ein Bewusstsein. Es wäre mir und meinem Verein eine große Ehre, wenn Sie sich bewerben und dafür entscheiden, mit uns zu arbeiten.


Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Martin Schüler

(Vorsitzender des Kinderschutz Lausitz e.V.)

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Beispiel für Ihr Bewerbungsvideo

Das SOS-Kinderdorf erhielt den Gondula Award für wahre Kinderhelden 2023. Dessen Video ging viral, weil es einfach, direkt und authentisch war. Es soll ein gutes Beispiel für Ihr eigenes Video sein. Bitte bearbeiten Sie Ihr Video nicht, das Sie uns zuschicken.

Abonnieren Sie meinen Newsletter (Link)!

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Deutschland

Es gilt meine Datenschutzerklärung.